Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
„Vorfreude ist groß“: Friedrichsthal greift nach dem Pokal

Stefan Zwahr / 18.05.2018, 13:20 Uhr - Aktualisiert 19.05.2018, 10:45
Friedrichsthal (OGA) Der SV Friedsrichsthal greift nach einem weiteren Titel. Der Kreisliga-Tabellenführer, der in der vergangenen Saison alle drei Titel gewonnen hatte und kurz vor dem Gewinn der Kreismeisterschaft steht, trifft im Endspiel um den Fußball-Kreispokal auf den SV Rüdnitz/Lobetal (13 Uhr in Bernau). Trainer Thomas Wjasmin kann auch dann auf ein Team mit einer Mischung aus gestandenen Spielerinnen und relativ unerfahrenen Neueinsteigern bauen. Zur zweiten Gruppe gehört Anne Rückforth. Die etatmäßige Handballerin vom SV Eichstädt steht in der zweiten Saison im Tor und stellte sich den Fragen von Stefan Zwahr.

Sonnabend steigt das Finale. Wie geht es Ihnen so kurz vor dem Endspiel?

Die Vorfreude ist noch größer als im letzten Jahr. Absolut. Damals war es meine erste Saison und ich hatte total Muffensausen, zumal wir wussten, dass Borgsdorf II Spielerinnen aus der ersten Mannschaft einsetzen wird. Da hatte ich schon komplett die Hosen voll. Diesmal ist es anders.

Viele Ihrer Teamkolleginnen haben schon etliche Titel gewonnen. Auch Sie gewannen 2017 das Triple. Würden Sie dennoch von einer Geilheit auf Titel und Pokale sprechen?

Es wäre schon ganz gut, wenn wir das Ding gewinnen. Die anderen kennen das alles schon, bei mir ist alles noch ziemlich neu. Darum finde ich es cool, dass wir es wieder ins Endspiel geschafft haben. Und leicht wurde es uns nicht gemacht. Das Halbfinale gegen Falkenthal war schon schwer.

Das komplette Interview bei: FuPa Brandenburg

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG