Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeieinsatz
Messerstecherei auf dem Marktplatz

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa/Sebastian Willnow
MOZ / 01.06.2018, 09:00 Uhr - Aktualisiert 01.06.2018, 09:29
Frankfurt (Oder) (MOZ) Auf dem Marktplatz in Frankfurt kam es am Donnerstagmittag zu einer gewaltätigen Auseinandersetzung. Eine Zeugin meldete sich bei der Polizei, weil dort mehrere ausländische Personen in einen Streit gerieten, deren Ursache jedoch noch unklar ist. Eine Person hatte nach Angaben der Polizei ein Messer bei sich und verletzte damit einen anderen Beteiligten leicht. Weil einige aus der vor dem Rathaus versammelten Gruppe den Streit schlichten wollten, kam es anschließend zu einem Gemenge, bei dem insgesamt zwei Personen leicht verletzt sowie ins Krankenhaus gebracht wurden.

Durch Befragung weiterer Zeugen vor Ort konnte eine in den Streit involvierte Person ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG