Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Managerin
Überwiegend positive Bilanz des Altstadtfestes

Jörg Kühl / 04.06.2018, 20:17 Uhr
Beeskow (MOZ) Beeskows Altstadtmanagerin Kerstin Müller zieht nach dem Stadtfest eine positive Bilanz. Angesichts der Wettereskapaden hätte das Fest auch buchstäblich ins Wasser fallen können. Die Hauptorganisatorin lobte in diesem Zusammenhang das Festzelt. Außerdem sei die Mischung aus Sport, Kultur und allgemeiner Unterhaltung aufgegangen. Für sie seien die Offenen Höfe Highlight des Festwochenendes gewesen. „Jetzt müssen wir Finetuning machen, was wir für künftige Feste noch verbessern können.“ So werde es beim nächsten Altstadtlauf eine bessere Abstimmung mit dem Pächter der öffentliche Toilette am Markt geben. Die war ausgerechnet zum Zeitpunkt, als sich Hunderte Läufer am Rathaus versammelten, geschlossen.

Die befragten Gastronomen ziehen eine gemischte Bilanz. „Drei Tage Regen, da fehlt schon ein bisschen was“, meinte Manuela Korn, Inhaberin des Märkischen Biergartens, der am Stadtfest nicht nur das vielgelobte Zelt aufgestellt hatte, sondern auch einen der Imbisswagen betrieb. Alexandra Zahl von der Giesensdorfer Fischerei Olaf Zahl, die vor Ort Fischspezialitäten anbot, hat den Eindruck, dass das Stadtfest von den Beeskowern zu wenig angenommen wurde. „Der Rahmen war gut, das Programm war gut, nur der Zulauf hätte besser sein können.“

Moderator Bernd Breitag aus Wendisch Rietz, der zweieinhalb Tage nonstop durcharbeitete, hatte Sonntagnachmittag eine etwas heisere Stimme. „Es hat mir aber Spaß gemacht, hier zu moderieren“, so der Vollblut-Entertainer. Vor allem die abendlichen Partys seien „fantastisch“ gewesen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG