Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vandalismus
Müllbehälter in den See geworfen

Müllbehälter (Symbolbild) wurden in Rheinsberg abgerissen und in den See geworfen.
Müllbehälter (Symbolbild) wurden in Rheinsberg abgerissen und in den See geworfen. © Foto: Heike Lyding/dpa
Markus Kluge / 08.07.2018, 17:01 Uhr - Aktualisiert 08.07.2018, 17:37
Rheinsberg (MOZ) Schäden in Höhe von mindestens 500 Euro haben Unbekannte in der Nacht zu Sonnabend in Rheinsberg am Uferwanderweg angerichtet. Laut Polizeiangaben rissen sie einen Metallmüllbehälter samt Verankerung aus dem Boden und warfen diesen anschließend von einem Bootssteg in den Grienericksee. Ein Zeuge barg den Behälter und informierte die Polizei. Ebenso wurde ein Begrenzungspfosten samt Betonsockel in einer Wendeschleife herausgerissen und in die Böschung des Rhinufers geworfen. Anwohner stellten den alten Zustand provisorisch wieder her.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG