Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Rückblick auf Oberliga-Saison

Fußball
Kein Häuptling für Jung-Indianer

Hans Eberhard / 14.07.2018, 05:00 Uhr - Aktualisiert 15.07.2018, 09:48
Frankfurt (Oder) (MOZ) Der 1. FC Frankfurt ist aus der Fußball-Oberliga abgestiegen. Zweimal sportlich eigentlich draußen und nur dank glücklicher Umstände dringeblieben, fehlte es dem Team trotz besserer Punkte- und Tore-Bilanzen als in den Vorjahren an der Qualität und auch am Quäntchen Glück.

Die Ausgangslage für das dritte Oberliga-Abenteuer war denkbar schlecht. Die sehr späte Entscheidung des NOFV-Präsidiums, das nach FCF-Anfrage den insolventen SV Schöneiche auf den letzten Tabellenplatz setzte und so die Frankfurter rettete, stellte den Club zugleich vor Riesenprobleme – auch für Neu-Trainer Peter Flaig. Er hatte bei seiner Verpflichtung ab 1. Juli 2017 nur für die Brandenburgliga und einen Neuaufbau geplant, zumal sich Stammspieler wie Tobias Fiebig, Dennis Hildebrandt und Pawel Zielinski sowie die Zwillingsbrüder Felix und Florian Matthäs vom vermeintlichen Absteiger abgemeldet hatten.

Den kompletten Artikel findet ihr bei FuPa Brandenburg

Zahlen, Spieler, Zuschauer

Statistik: 16. (und vorletzter) Platz mit 25 Punkten (8-1-23) und 40:79 Toren – in den Vorjahren 14 und 21 Punkte; Heim: 12 Punkte (4-0-12), auswärts: 13 (4-1-11). Hinrunde: 12 Punkte (4-0-12), Rückrunde: 13 (4-1-11); höchster Sieg: 4:1 in Rostock, höchste Niederlage: 1:7 gegen Seelow; nur ein Remis: 0:0 in Schwerin; keine Ungeschlagen-Serie; schwächste Serie: in den letzten neun Runden sieglos (0-1-8).

Eingesetzte Spieler: 27. Damian Schobert 31 Spiele/0 Tore, Mathias Reischert 31/7, Paul Karaszewski 30/5, Paul Peschke 30/2, Artur Aniol 29/14, Leon Herzberg 28/0, Piotr Kasperkiewicz 27/2, Sandro Henning 27/2, Tobi Labes 27/1, John Lukas Sauer 26/1, Angelo Marcel Müller 24/2, Sebastian Ziajka 21/0, Erik Huwe 21/2, Niclas Weddemar 21/1, Lukas Guttke 13/0, Ruven Bertel 12/0, Florian Schrape 8/0, Lars Wiedenhöft 6/0, Fred Garling 5/0, Jose Raimundo Silva Magalhaes 5/1, Matti Stamnitz 4/0, Robin Grothe 4/0, Heldinho, Kevin Richter, Philipp Reschke, Felix Henschel und Steve Weiss-Motz je 1/0.

Zuschauer: 3637 in 16 Heimspielen, Durchschnitt 227, die meisten gegen Seelow (780).

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG