Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ausstellung
Malerei in Filztechnik umgesetzt

Plüschige Bilder: Filzmalerei zeigt die Niederländerin Marie-Therese de Groot in ihrer Ausstellung auf der Burg Friedland. Die bunten Bilder kommen gut beim Publikum an. Bis zum 26. August ist die Ausstellung geöffnet.
Plüschige Bilder: Filzmalerei zeigt die Niederländerin Marie-Therese de Groot in ihrer Ausstellung auf der Burg Friedland. Die bunten Bilder kommen gut beim Publikum an. Bis zum 26. August ist die Ausstellung geöffnet. © Foto: Jörn Tornow
Jörn Tornow / 14.07.2018, 06:30 Uhr
Friedland (MOZ) Marie-Therese de Groot zeigt ihre Ausstellung „Filzmalerei – kreativ mit Wolle“ in der Burg Friedland. Am Freitag wurde die Filzmalerei bei der Ausstellungseröffnung dem Publikum zugänglich gemacht. Für die musikalische Untermalung der Vernissage sorgte Valesca Traube auf der Gitarre. Bis zum Ende der Ausstellung am 26. August wird de Groot jeden Mittwoch und Sonntag von 12 bis 17 Uhr in dem Ausstellungsraum sein und den Besuchern ihre Maltechnik vorführen. Außer am 8. und 12. August, denn da ist die Burg Friedland geschlossen.

„Es sieht aus wie mit Farbe gemalt“, sagt Kerstin Herrmann aus Dammendorf und fügt hinzu, „Die Vielfalt der Farben ist unwahrscheinlich“. „Hier sind sehr gute Bilder – besonders das hellblaue Bild, das wie eine Unterwasseraufnahme aussieht“, kommentiert Wolfgang Schneider aus Frankfurt (Oder).

Die Künstlerin verwendet bunt gefärbte Schafwolle und verbindet die Fasern mit einer Nadel an der sich Widerhaken befinden. Marie-Therese de Groot ist Niederländerin, sie lebt in Sumar in Friesland. In den Sommermonaten lebt sie mit ihrem Mann in einem Bungalow in Dammen-dorf. (jt)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG