Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Musical
Der Zellenblock-Tango

Lustiges Vorprogramm: Bevor die Teilnehmer des Musical-Workshops ihrem Publikum im Club Marchwitza das Stück „Moses und die 10 Gebote“ präsentierten, gab es noch einige individuelle Tanz- und Musikeinlagen.
Lustiges Vorprogramm: Bevor die Teilnehmer des Musical-Workshops ihrem Publikum im Club Marchwitza das Stück „Moses und die 10 Gebote“ präsentierten, gab es noch einige individuelle Tanz- und Musikeinlagen. © Foto: Patrizia Czajor
MOZ / 14.07.2018, 06:30 Uhr
Eisenhüttenstadt (Patrizia Czajor) Nach dem Schlachtruf „Musical-Camp 2018“ ging es für die insgesamt 16 Teilnehmer des Musical-Workshops im Club Marchwitza zunächst einmal mit eigenen kleinen Darbietungen auf die Bühne. Die Reihenfolge des Vorprogramms bestimmte das Publikum durch Ziehen kleiner Zettel aus einem Kochtopf. Manchmal sprang für den einen oder anderen Zuschauer dabei schon einmal ein Getränk heraus, ein anderes Mal ein selbst geschriebenes Gedicht oder eine Gesangsdarbietung. Ein besonderer Hingucker war dabei der Auftritt der mysteriösen Diven aus dem Cook County Gefängnis, die dem Publikum während ihres Zellenblock-Tangos Einblick in ihr mörderisches Treiben gaben.

Nach dem erfrischenden Vorprogramm erzählten die jungen Musical-Darsteller schließlich die Geschichte von Moses, der von Gott die Aufgabe bekommt, die Hebräer ins gelobte Land zu führen. „Es ist wirklich ein Gute-Laune-Musical, auch wenn das Thema Religion ist“, sagte Lisa-Marie Reichelt, die sich gemeinsam mit Tina Gramsch die Lieder sowie die Choreographie für „Moses und die 10 Gebote“ überlegt hat. Die ganze Woche hat sie dann das Stück mit den Teilnehmern geprobt und selbst einige der Kostüme, etwa diejenigen für die Sklaven, selbst bemalt.(pac)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG