Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeigroßeinsatz
Vermisster 68-Jähriger in Spandau gefunden

Ein 68 Jahre alter demenzkranker Heimbewohner wurde mit einem Großaufgebot der Polizei gesucht.
Ein 68 Jahre alter demenzkranker Heimbewohner wurde mit einem Großaufgebot der Polizei gesucht. © Foto: Patrik Rachner
Anja Hamm / 14.07.2018, 07:11 Uhr
Hennigsdorf/Spandau (MOZ) Die großangelegte Suche der Polizei nach einem vermissten Hennigsdorfer war erfolgreich. Der 68 Jahre alte Bewohner eines Spezialpflegeheims in der Fontanesiedlung war am Freitagnachmittag als vermisst gemeldet worden. Zuletzt war der stark demenzkranke und orientierungslose Senior gegen 13.15 Uhr im Heim gesehen worden, gegen 14.45 Uhr wurde sein Fehlen bemerkt. Die kurz vor 17 Uhr alarmierte Polizei setzte bei ihrer Suche nach dem Mann einen Fährtenhund ein, auch die Bereitschaftspolizei wurde hinzugerufen. Der Einsatz einer Rettungshundestaffel aus Berlin habe dann kurzfristig abgesagt werden können, weil der Vermisste in Berlin-Spandau aufgetaucht war, so die Polizei.

Berliner Beamte hatten den Mann nahe der Stadtgrenze zu Hennigsdorf aufgegriffen und ihn anhand seines in der Kleidung vermerkten Namens als den gesuchten 68-Jährigen identifiziert. Er sei zu Fuß unterwegs zu einem Bahnhof gewesen, um dann weiter nach Gatow zu fahren, sagte die Polizei am Freitagabend zum Motiv des Mannes für sein Verschwinden. Der Mann sei unversehrt gewesen.

Polizeibeamte brachten den68-Jährigen in das Spezialpflegeheim zurück.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG