Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Biesenthaler Ehepaar zeigt blühende Landschaften / Besucher nehmen Pflanzen mit

Garten
Paradies aus Zinnien und Lilien

Andrea Linne / 16.07.2018, 06:00 Uhr
Biesenthal (MOZ) Sie sind alte Hasen im Geschäft. Die offene Gartenpforte kennen Hannelore und Hans Baumann schon. „Ich brauche es nicht, aber es macht Spaß, sich auszutauschen“, erzählt die 79-jährige ehemalige Grundschullehrerin. Gemeinsam mit ihrem Mann, der schon 80 Jahre alt ist, bewirtschaftet sie mehr als 4000 Quadratmeter Fläche. „Die frische Luft tut uns gut“, erzählt der gebürtige Adorfer.

Als früherer Landschaftsbauer hat er das fachliche Rüstzeug mit nach Biesenthal gebracht. Sie hingegen kümmert sich um all die zarten Blumen, die in allen Farben und in verschiedensten Beeten ihre ganze Pracht entfalten. Von ihren Reisen, berichtet Hannelore Baumann, bringt sie gern Samen mit. „Im Botanischen Garten in Paris habe ich Zinnien abgezupft“, gibt sie zu. Das Meiste ziehen die beiden selbst und bringen es aus.

Hans Baumann liebt seine Lilien. 100 Sorten Schwert- und 140 Sorten Taglilien wachsen treppauf, treppab. Neben Sonnenhut und Lavendel machen sich Zinnien, ihr Steckenpferd, und viele andere Pflanzen breit. Auch auf die Hosta-Beete ist die Hobbygärtnerin stolz, die dekorativ und sehr wasserarm gedeihen.

Zahlreich sind die Besucher, die zum Staunen oder Fachsimpeln kommen. Sybille Hanske aus Wandlitz, nimmt sich Tipps zu trockenen Standorten mit: „Bei mir wächst einfach nichts“, sagt sie. An verschiedenen Ecken im Garten sitzen die Gäste. Flugs eilt Hannelore Baumann von einem zum anderen. Sie hat Tipps und Hinweise parat. Manchmal aber, gibt sie zu, sitzt sie in ihrem Wintergarten und freut sich einfach nur über die Pracht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG