Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bauausschuss mit Entwurf einverstanden

Planung
Unternehmen errichtet Reptilienhabitat

Pixabay
Pixabay © Foto: Pixabay
MOZ / 21.07.2018, 06:45 Uhr - Aktualisiert 21.07.2018, 08:53
Biesenthal (MOZ) Die TZMO Deutschland errichtet an ihrem Standort in Biesenthal ein Reptilienhabitat. Das Unternehmen der Verbands- und Gesundheitsbranche baut derzeit einen neue Logistikhalle. Dadurch gehen bestehende Habitatflächen am Standort verloren und sollen ersetzt werden.

Mitgliedern des Biesenthaler Bauausschuss war es wichtig, dass durch das neue Habitat an der Nordgrenze des Plangebiets der Zugang zum Wald nicht verbaut wird. Außerdem wurde Wert darauf gelegt, dass das künftige Reptiliengelände naturnah gestaltet und die Maximalhöhe von zwei Metern nicht übersteigt. Der Entwurf wurde einstimmig gebilligt.

Für die Herstellung des neuen Habitats wird Boden verwendet, der sich bereits auf dem Gelände befindet. Zu den sogenannten Habitatrequisiten, die angelegt werden, zählen Sandstellen und Steinhaufen, die unter anderem durch Gehölzgruppen ergänzt werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG