Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wetteraussichten
Auf die Hitze folgt das Donnerwetter

Das Strandbad in Buckow
Das Strandbad in Buckow © Foto: dpa/Patrick Pleul
dpa / 08.08.2018, 08:18 Uhr
Potsdam (dpa) Nach der Gluthitze der vergangenen Tage drohen in Berlin und Brandenburg lokale Gewitter mit Unwettergefahr.

Wie der Deutsche Wetterdienst am Morgen mitteilte, bleibt der Mittwoch bis zum Vormittag noch meist sonnig und trocken - danach kann es hier und da ungemütlich werden. Heftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen ziehen auf. Die Temperaturen erreichen noch einmal 34 bis 38 Grad. In der Nacht zum Donnerstag drohen weiter Gewitter, wobei die zweite Nachthälfte wohl eine Wetterberuhigung bringt. Die Waldbrandgefahr in der Region ist nach wie vor hoch.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG