Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Rennen auf dem Sachsenring

Motorsport
Start zum Endspurt auf dem Sachsenring

Idyllisches Flair an der Rennstrecke: Mike David Ortmann in seinem Audi auf dem Sachsenring
Idyllisches Flair an der Rennstrecke: Mike David Ortmann in seinem Audi auf dem Sachsenring © Foto: Michael Schulz
Michael Schulz / 08.09.2018, 05:00 Uhr
Blumberg (MOZ) Er wird mit Spannung von Aktiven und Fans erwartet: der sechste und vorletzte Lauf in der Rennsaison der ADAC GT Master am Wochenende auf dem Sachsenring. Denn zum einen ist der Sachsenring bei dem Blumberger Mike David Ortmann aufgrund einiger Erfolge aus der vergangenen Formel-4-Zeit sehr beliebt und zum anderen gab es zuletzt auf dem Nürburgring und dem niederländischen Zandvoort ordentlich Rückenwind für ihn und sein Berliner BWT Mücke Motorsport Team.

„Wir haben in den letzten Monaten in die richtige Richtung gearbeitet. Diesen hart erarbeiteten Erfolg müssen wir am Sachsenring unbedingt weiterführen“, sagte der Mücke-Pilot. Damit bezog er sich auf die fantastische Leistung vom Nürburgring, als er den 600 PS starken GT-3-Boliden bereits im freien Training auf dem dritten Platz abstellte und sein Partner Markus Winkelhock dann am Sonntagvormittag mit dem zweiten Startplatz im Zeittraining dann die Wende für den Audi mit der Startnummer 24 einläutete. Platz drei für das Fahrergespann Ortmann/Winkelhock bescherte dem Förderkandidaten der ADAC Stiftung Sport und der Deutschen Post Speed Academy den Titel als bester Junior-Pilot.

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 5 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG