Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Garagenbrand
Polizei vermutet Brandstiftung

Kaum noch zu gebrauchen: Die aus Blockbohlen-Holz gebaute Doppelgarage wurde durch das Feuer schwer beschädigt.
Kaum noch zu gebrauchen: Die aus Blockbohlen-Holz gebaute Doppelgarage wurde durch das Feuer schwer beschädigt. © Foto: Kurt Krämer
Tilman Trebs / 13.09.2018, 17:50 Uhr
Leegebruch (MOZ) Nach dem Brand einer Garage in Leegebruch am Mittwochabend ermittelt die Polizei zum Verdacht der Brandstiftung. Das sagte Polizeisprecherin Ariane Feierbach am Donnerstag auf Nachfrage. Der Verdacht liege nahe, weil das Feuer an mehreren Stellen ausgebrochen sei. Weitere Einzelheiten zum Stand der Ermittlungen wurden nicht bekannt gegeben. Kriminaltechniker hatten den Brandort am Vormittag inspiziert.

Das Feuer war am Mittwoch gegen 19.45 Uhr auf einem Grundstück an der Karl-Marx-Straße ausgebrochen. Der 78-jährige Besitzer konnte noch rechtzeitig sein Auto aus der Garage fahren. Der Mann wurde dabei leicht verletzt und wurde im Rettungswagen ambulant behandelt.

Rund 40 Einsatzkräfte aus Leegebruch, Oranienburg rückten aus, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Sie konnten zwar ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude verhindern. Ein Garagendach des benachbarten Grundstücks wurde jedoch in Mitleidenschaft gezogen. Die aus Blockbohlenholz gebaute Garage, in der der Brand ausbrach, wurde so stark beschädigt, dass sie nicht mehr genutzt werden kann. Die Feuerwehren waren rund eine Stunde im Einsatz.

Den genauen Sachschaden haben die Beamten bislang nicht ermittelt. Es sei aber von mehreren tausend Euro auszugehen“, so Feierbach. (til)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG