Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Statistik
Einwohnerzahl Brandenburgs erreicht wieder 2,5-Millionen-Marke

Idylle in Wendisch Rietz
Idylle in Wendisch Rietz © Foto: dpa/Patrick Pleul
dpa / 14.09.2018, 12:36 Uhr
Potsdam (dpa) Die Einwohnerzahl Brandenburgs hat nach mehreren Jahren wieder die 2,5-Millionen-Marke erreicht.

Ende 2017 lebten im Land 2 504 040 Menschen und damit knapp 9400 mehr als noch ein Jahr zuvor, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Freitag mitteilte. Zuletzt waren es im Jahre 2010 mehr als 2,5 Millionen Menschen, danach war die Zahl immer unter dieser Marke geblieben. Im vergangenen Jahr habe es deutlich mehr Zuzüge (82 000) als Wegzüge (61 300) gegeben, hieß es. Allerdings starben in Brandenburg auch gut 11 000 Menschen mehr als geboren wurden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG