Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Information über Kostenbeteiligung von Kommunen an Kindereinrichtungen

Kitaplätze
Zustimmung für Kita-Schutzhütten

Putzaktion: Der potenzielle Standort der Waldkita ist wegen angrenzender Straßen umstritten. Hier haben Eltern mit ihren Kindern schon einmal aufgeräumt.
Putzaktion: Der potenzielle Standort der Waldkita ist wegen angrenzender Straßen umstritten. Hier haben Eltern mit ihren Kindern schon einmal aufgeräumt. © Foto: Micha Winkler
FOS / 19.09.2018, 20:58 Uhr
Biesenthal Die Stadtverordnetenversammlung hat mit neun Ja- und drei Nein-Stimmen mehrheitlich ihr Einvernehmen für die Errichtung von Schützhütten und einer Trockentoilette zur Eröffnung einer Waldkita erteilt. Sie soll auf einem Grundstück, das von der Ruhlsdorfer Straße, der Prendener Straße und einer Buswendeschleife begrenzt wird, errichtet werden. Wegen der Lage wird der Standort von mehreren Stadtverordneten als ungeeignet angesehen. Für die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens sind jedoch baurechtliche Belange entscheidend. Ein ursprünglich von der Stadt favorisiertes Grundstück war von der Forst abgelehnt worden.

In der Einwohnerfragestunde wurden mehrere Einwände vorgebracht, so zu der Größe der Kita und zur Finanzierung. Die Sozialausschussvorsitzende Lena Bonsiepen informierte darüber, dass Kitas von freien Trägern für die Stadt keine Mehrkosten bedeuten. Die Kommune habe für jeden Kitaplatz den gleichen Betrag an Betriebskosten zu tragen. Würden Kinder aus anderen Gemeinden betreut, hätten diese Gemeinden die Kosten zu tragen.

Von den Waldkita-Initiatoren wurde darüber informiert, dass eine Vertreterin des Bildungsministeriums vor Ort gewesen sei. Dies trifft die Entscheidung über die Betriebsgenehmigung. Sie habe empfohlen, dass die Kita mit zehn und nicht mit 18 Kindern beginne. (fos)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG