Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ungewöhnlicher Polizeifund
Geklaut und völlig demoliert

Demoliert aufgefunden: Das wurde der Ford Kuga bei Neuruppin
Demoliert aufgefunden: Das wurde der Ford Kuga bei Neuruppin © Foto: Markus Kluge/MOZ
Markus Kluge / 11.10.2018, 12:33 Uhr - Aktualisiert 11.10.2018, 14:05
Neuruppin (MOZ) Ein völlig demolierter Ford Kuga ist am Donnerstagmorgen auf dem ehemaligen Flugplatz in Neuruppin gefunden worden. Auf der Wendeschleife am Hugo-Eckerner-Ring lag der Wagen auf der Seite.

Video

Demolierter Ford auf Flugplatz entdeckt

Videothek öffnen

Sämtliche Dinge aus dem Wagen, wie Akten und Kleidung waren neben dem Auto verstreut. Zudem war das Auto völlig demoliert und mit mehreren Schriftzügen beschmiert worden. Laut Polizeisprecherin Ariane Feierbach war der Ford in der Nacht zuvor in Neuruppin aus einer Garage an der Straße Am Klappgraben gestohlen worden. Der Besitzer bemerkte den Diebstahl seines Autos, das offenbar erst wenige Monate alt ist, am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr. Laut Polizeiangaben ist es möglich, dass der Ford in einen Unfall verwickelt war. Wie das Auto an den Fundort gelangte, ist noch nicht klar. Die Ermittler haben das Auto als Beweismittel sichergestellt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 33 000 Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG