Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bauarbeiten
A11 weiterhin mit Engpass

Einspurig: Baustellen auf der A 11 sorgen seit August für lange Staus.
Einspurig: Baustellen auf der A 11 sorgen seit August für lange Staus. © Foto: Thomas Burckhardt
Michael Dietrich / 11.10.2018, 17:38 Uhr
Joachimsthal (MOZ) Autofahrer Richtung Berlin müssen wegen Bauarbeiten auf der A 11 weiterhin Geduld aufbringen.

Wie der Brandenburgische Landesbetrieb Straßenwesen am Donnerstag mitteilte, sind die Fahrbahnen auf beiden Abschnitten zwar fertig. An der 9 Kilometer langen Baustelle zwischen Finowfurt und Lanke geht es aber weiterhin nur einspurig vorbei. Arbeiten an Übergängen, Fugen und Banketten, Schutzplanken und Markierungen dauern noch an, hieß es zur Begründung.

Richtung Berlin soll die Autobahn voraussichtlich erst ab 20. Oktober wieder durchgängig zweispurig befahrbar sein, Richtung Ostsee erst ab 26. Oktober. Lediglich der kürzere Bauabschnitt zwischen Werbellin und Chorin soll ab diesem Freitag wieder uneingeschränkt befahrbar sein.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG