Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
Spätes Tor bringt die Entscheidung

Lang gemacht: der Eberswalder Grezgorz Rafal Pawlowski gegen den Bernauer Maximilian Walter, Hakan Demirel und Nick Lange (von links) schauen zu
Lang gemacht: der Eberswalder Grezgorz Rafal Pawlowski gegen den Bernauer Maximilian Walter, Hakan Demirel und Nick Lange (von links) schauen zu © Foto: Dirk Schaal
Ulrich Gelmroth und Dirk Schaal / 19.11.2018, 01:45 Uhr - Aktualisiert 19.11.2018, 08:43
Eberswalde (MOZ) Mit einem 2:1-Last-Minute-Sieg bei Preussen Eberswalde baute Liga-Spitzenreiter Einheit Bernau seine Tabellenführung der Fußball-Brandenburgliga erst einmal aus. Preussen dagegen ist im Tabellenkeller angekommen.

Die Frage nach der knappen Niederlage gegen Einheit war bei den Eberswaldern: „Wie wäre das Derby wohl verlaufen, wenn Preussen mit der erfolgreichen Elf aus dem 4:0-Auswärtsspiel in Eisenhüttenstadt hätte antreten können?“. Trainer Marjanovic bedauerte zwar, nicht mit der Bestbesetzung auflaufen zu können, doch war in diesem Barnim-Derby ein Punktgewinn drin gewesen. „Natürlich hat die Besetzung und ebenso die Reservebank einen Einfluss gehabt. Trotzdem, die Jungs haben Einheit das Siegen enorm schwer gemacht. Einheit  ist Tabellenführer, das sagt alles über die Stärke dieser Elf“.

Alle Daten und Fakten zum Spiel und der ausführliche Bericht: FuPa Brandenburg

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG