Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehr
Großbrand in Zossener Lagerhalle unter Kontrolle

Mehr als 140 Feuerwehrleute arbeiteten daran, das Großfeuer zu löschen.
Mehr als 140 Feuerwehrleute arbeiteten daran, das Großfeuer zu löschen. © Foto: dpa/Julian Stähle
dpa / 30.01.2019, 10:48 Uhr - Aktualisiert 30.01.2019, 16:15
Zossen (dpa) Die Lagerhalle einer Speditionsfirma in Zossen (Teltow-Fläming) ist in der Nacht zum Mittwoch bei einem Brand zerstört worden. Das Gebäude stand lichterloh in Flammen, das Feuer sei jedoch inzwischen unter Kontrolle, teilte Zossens Bürgermeisterin Michaela Schreiber am Mittag mit. Mehr als 140 Feuerwehrleute aus Zossen und den umliegenden Gemeinden waren den Angaben zufolge im Einsatz. Die Brandursachen seien bislang ungeklärt, Verletzte gebe es keine.

„Hier ist alles auf den Beinen, was löschen kann“, sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei am Morgen. Die 1750 Quadratmeter große Halle, in der Fahrzeuge untergebracht waren, sei teilweise eingestürzt, teilte ein Sprecher der Feuerwehr-Regionalleitstelle Brandenburg mit. Laut Angaben der Stadt Zossen wurde das Dach der Halle mit Baggern abgetragen, um die Brandherde in der Zwischendecke unter Kontrolle zu bekommen. 

This browser does not support the video element.

Video

Großfeuer in Zossen - Lagerhalle steht in Flammen

Videothek öffnen

Rund 30 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr waren den Angaben zufolge vor Ort, auch Atemschutzgerätetrupps seien angefordert worden. Der Brand sei seit dem frühen Morgen unter Kontrolle gebracht worden. Andere Gebäude oder Fahrzeuge waren demnach nicht betroffen. Die Aufräumarbeiten sollten noch bis mindestens zum frühen Nachmittag andauern. Die Bundesstraße 246 war wegen des Feuers für Stunden gesperrt, der Schulbusverkehr am Mittag konnte jedoch unter Begleitung der Feuerwehr stattfinden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG