Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zeitweilig
Polen führt bis Freitag Grenzkontrollen durch

Grenzkontrollen auf der A12 Richtung Polen
Grenzkontrollen auf der A12 Richtung Polen © Foto: Gerrit Freitag
Dietrich Schröder / 11.02.2019, 10:09 Uhr
Swiecko (MOZ) Der polnische Grenzschutz führt bereits seit Sonntag zeitweilige Grenzkontrollen durch.

Grund dafür sei eine in Warschau am Mittwoch und Donnerstag stattfindenden Nahost-Konferenz, an der unter anderem der amerikanische Vizepräsident Mike Pence teilnimmt, bestätigte eine Sprecherin des polnischen Grenzschutzes am Montag auf Nachfrage.

Mit den Kontrollen, die bis zum Freitag stichprobenartig erfolgen, solle der sichere Ablauf der Konferenz garantiert werden.Auch Reisende aus der EU müssen ein Personaldokument dabei haben. Mit größeren Lkw-Staus in Richtung Polen wird aber erst in der zweiten Wochenhälfte gerechnet, da zu Wochenbeginn die meisten Lkw Richtung Deutschland fahren.

Zuletzt hatte Polen solche Kontrolle während des UN-Klimagipfels im Dezember durchgeführt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG