Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeieinsatz
Bekiffter Fahrer überfährt Verkehrsschild im Rückwärtsgang

Die Polizei traf den bekifften Fahrer an der Halteranschrift an.
Die Polizei traf den bekifften Fahrer an der Halteranschrift an. © Foto: Patrik Rachner
Odin Tietsche / 11.02.2019, 11:48 Uhr
Velten (MOZ) Ein bekiffter Autofahrer hat am Sonntagnachmittag ein Verkehrsschild in Velten überfahren – im Rückwärtsgang.

Er war gegen 17.30 Uhr in der Richard-Blumenfeld-Straße gegen das Schild gefahren, anschließend flüchtete er mit dem Auto vom Unfallort. Aufmerksame Zeugen, die sich das Nummernschild des Wagens notiert hatten, alarmierten daraufhin die Polizei.

Die Beamten trafen den Fahrer an der Halteranschrift an, dieser wies jedoch körperliche Auffälligkeiten auf. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf den Konsum von Cannabis. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG