Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Finowkanal
Tor sucht Tischler

Sebastian Dosch (l.) und Thomas Bernstein begutachten ein denkmalgeschütztes Holztor der Ragöser Schleuse.
Sebastian Dosch (l.) und Thomas Bernstein begutachten ein denkmalgeschütztes Holztor der Ragöser Schleuse. © Foto: Thomas Burckhardt
Thomas Burckhardt / 14.02.2019, 09:45 Uhr
Eberswalde (MOZ) Sebastian Dosch und Thomas Bernstein begutachten ein denkmalgeschütztes Holztor der Ragöser Schleuse, das auf dem Gelände des Wasserstraßen- und Schifffahrts-amtes in Eberswalde lagert.

Die Bauwerksprüfung im November ergab, dass es verrottet ist und erneuert werden muss. Das geschah zuletzt zu DDR-Zeiten. Seitdem hat nicht nur der Zahn der Zeit, sondern auch der des Bibers daran genagt. Die Ausschreibung läuft. Als Fertigstellung wird Ende Mai angepeilt.

Die Schleusensaison auf dem Finowkanal beginnt am 18. April.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG