Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ski alpin in Are
Neureuther vor seinem WM-Start: Schwierige Vorbereitung

Skirennfahrer Felix Neureuther hat eine außergwöhnlich schwere WM-Vorbereitung hinter sich.
Skirennfahrer Felix Neureuther hat eine außergwöhnlich schwere WM-Vorbereitung hinter sich. © Foto: dpa/Maximilian Haupt
DPA / 14.02.2019, 11:51 Uhr
Are (dpa) Eine so komplizierte Zeit mit einem gebrochenen Daumen, einer Gehirnerschütterung und vielen verpassten Trainingstagen vor einem Großereignis ist selbst für Felix Neureuther außergewöhnlich.

„Ich glaube, ich hatte noch nie so eine schwierige Vorbereitung - und ich hatte in meinem Leben schon viele schlechte Vorbereitungen“, sagte der Skirennfahrer (34) in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview dem „Münchner Merkur“ vor seinem einzigen WM-Einsatz in Are. Neureuther geht in Schweden im Slalom am Sonntag an den Start und verzichtet auf den Riesenslalom am Freitag. „Die Herausforderung in Are ist sehr groß. Ich bin bereit, sie anzunehmen.“

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG