Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bernauer Lauffreunde bereiten Veranstaltung für den 22. September vor / Anmeldungen bereits möglich

Anmeldungen möglich
Triathlon-Premiere am Wukensee

Große Resonanz: Der Liepnitzsee-Triathlon – hier der Schwimmstart im vergangenen Jahr – bekommt einen „Bruder“ am Wukensee.
Große Resonanz: Der Liepnitzsee-Triathlon – hier der Schwimmstart im vergangenen Jahr – bekommt einen „Bruder“ am Wukensee. © Foto: Dirk Schaal
MOZ / 18.02.2019, 19:33 Uhr - Aktualisiert 18.02.2019, 19:46
Biesenthal (MOZ) Im September soll erstmals ein Triathlon am Wukensee in Biesenthal stattfinden. Damit wird es neben der beliebten Veranstaltung am Liepnitzsee einen weiteren Triathlon im Barnim geben. Die Vorbereitungen der Bernauer Lauffreunde dazu haben begonnen, in der Biesenthaler Stadtverordnetenversammlung stößt die Veranstaltung auf großes Wohlwollen.

Auch wenn für die Premiere dieses Triathlons im Herbst noch nicht alle Details geklärt sind, können sich interessierte Sportler bereits jetzt im Internet bei den Bernauer Sportfreunden anmelden, und zwar unter der Adresse www.wukensee-triathlon.de.

Das Triathlon-Team der Bernauer Lauffreunde lädt zum 1. Wukensee-Triathlon am 22. September ein. Gestartet wird in den drei Disziplinen Breiten­sport, Sprint und Olympisch, die Teil­nehmer­plätze sind bei dieser Veranstaltung auf jeweils 100 limitiert.

Geschwommen wird natürlich im Wukensee, die Radfahrstrecke soll durch ganz Biesenthal führen, und gelaufen wird auf den Waldwegen am und um den Wukensee. Für Kinder und Jugendliche ist ein Mini-Wettkampf in Vorbereitung. Die Radstrecke wird für den Verkehr gesperrt. Hierfür wird mit vergleichsweise hohen Kosten gerechnet, die durch die Startgebühren aufgebracht werden sollen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG