Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Etappensieg an Izagirre
Kolumbianer Bernal gewinnt Radrundfahrt Paris-Nizza

DPA / 17.03.2019, 22:29 Uhr - Aktualisiert 17.03.2019, 22:31
Nizza (dpa) Der Kolumbianer Egan Bernal hat erstmals die Radrundfahrt Paris-Nizza gewonnen. Der 22 Jahre alte Sky-Profi verteidigte sein Polster auf der Schlussetappe, die in Nizza begann und dort nach 110 Kilometern auch endete.

Bernal, der bei der vergangenen Tour de France Edelhelfer der beiden Sky-Stars Chris Froome und Geraint Thomas war, blieb am Ende nach acht Etappen 39 Sekunden vor seinem Landsmann Nairo Quintana (Movistar) und seinem Teamkollegen Michal Kwiatkowski aus Polen.

Der frühere Giro- und Vuelta-Sieger Quintana hatte am Schlusstag noch einmal couragiert attackiert, in der Führungsgruppe aber wenig Hilfe erhalten. Er belegte Rang zehn in der Tageswertung. Den Etappensieg sicherte sich der Spanier Ion Izagirre (Team Astana), der sich in der Schlussphase aus der Spitzengruppe absetzen konnte und am Ende 18 Sekunden Vorsprung hatte.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG