Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ein Lkw-Fahrer tot
Kontrolle über Laster verloren

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa
dpa / 28.03.2019, 16:13 Uhr
Nuthetal (dpa) Bei einem schweren Lkw-Unfall in Nuthetal (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ist am Donnerstag ein Mensch ums Leben gekommen. Ein 28-jähriger Lastwagenfahrer habe gegen 9.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Lkw verloren, berichtete die Polizei.

Das Fahrzeug sei daraufhin leicht nach rechts von der Fahrbahn der Weinbergstraße abgekommen und habe zu schlingern begonnen. Dadurch geriet der Lkw auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen.

Dessen Fahrer wurde durch den Zusammenstoß im Fahrerhaus eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Er konnte zwar noch aus dem Fahrzeug befreit werden, starb aber noch am Unfallort. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer konnten ihren Lkw selbstständig verlassen. Der 19-Jährige wurde mit einer Schnittwunde ins Krankenhaus gebracht. Die Weinbergstraße war für die Bergung der Lastwagen laut Polizei für etwa viereinhalb Stunden gesperrt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG