Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brandschutz
Neues Fahrzeug für die Liebenwalder Feuerwehr

Marcel Gericke und Heiko Müller mit dem MTW.
Marcel Gericke und Heiko Müller mit dem MTW. © Foto: Volkmar Ernst
Volkmar Ernst / 11.04.2019, 07:00 Uhr
Liebenwalde (MOZ) Einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) hat die Stadt Liebenwalde gekauft und die Freiwillige Feuerwehr in ihren Fuhrpark übernommen.

72 000 Euro kostet das Auto, das über modernste Technik verfügt. Acht Personen (einschließlich des Fahrers) können damit befördert werden. Zum Einsatz wird es kommen, wie Stadtbrandmeister Heiko Müller erklärt, um zusätzliche Feuerwehrleute an einen Einsatzort bringen zu können, beispielsweise als Verstärkung oder als Ablösung. Es kann ebenso als provisorischer Besprechungsort dienen oder für Versorgungsfahrten genutzt werden. Dass eine Anhängerkupplung vorhanden ist, war ein Wunsch von Stadt und Wehr, um ein zweites Fahrzeug für den Transport des Rettungsbootes zu haben. Nutzen kann das Fahrzeug aber auch die Jugendfeuerwehr,  beispielsweise wenn die Kinder und Jugendlichen in Jugendlager oder zu Wettkämpfen gebracht werden müssen. Sowohl Stadtbrandmeister Heiko Müller als auch Gerätewart Marcel Gericke sind jedenfalls vom Fahrzeug begeistert.

Freuen können sich Stadt und Wehr darauf, dass dieses Jahr noch ein zweites Fahrzeug in Dienst gestellt wird: ein Einsatzleitfahrzeug (ELW). Es soll Mitte des Jahres kommen. Die Anschaffung neuer Technik ist innerhalb des Beschaffungsprogramms der Stadt seit Jahren Usus. "Die Kameraden leisten einen tollen Dienst, um Leben sowie Hab und Gut bei Gefahr zu retten. Da ist es unsere Pflicht, ihnen die dafür notwendige Technik zur Verfügung zu stellen", so Liebenwaldes Bürgermeister Jörn Lehmann (parteilos).

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG