Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Niemand verletzt
Zug entgleist - Ursache unklar

Auf zwei Gleisen steht der Zug
Auf zwei Gleisen steht der Zug © Foto: MOZ
Marco Marschall / 12.04.2019, 15:20 Uhr - Aktualisiert 12.04.2019, 15:23
Joachimsthal (MOZ) Zwischen dem Kaiserbahnhof und dem Stadtbahnhof Joachimsthal ist am Freitagvormittag ein Zug entgleist und kam kurz vor dem Bahnhof zum stehen. Laut Niederbarnimer Eisenbahn wurde niemand verletzt. Die Ursache ist unklar. Auch wann der Zug vom Gleis gehoben wird, konnte die NEB bis zum Nachmittag nicht sagen. Zwischen Joachimsthal und Eberswalde wurde Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG