Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Second Hand
Gebrauchte Waren nur für Frauen

Mode in der Burgboutique: Jenny Jürgens bietet gut erhaltene Kleidung an.
Mode in der Burgboutique: Jenny Jürgens bietet gut erhaltene Kleidung an. © Foto: Elke Lang
Elke Lang / 15.04.2019, 21:21 Uhr
Storkow So erfolgreich wie die erste Burgboutique im Winter vorigen Jahres war ihre Wiederholung am Sonnabend als Frühjahrs-Boutique im Palas der Burg Storkow. "Wir waren schon ausverkauft, ehe ich überhaupt mit der Werbung angefangen hatte", ist Stefanie Lemcke, die Veranstaltungsmanagerin der Stadt, begeistert. Sie hatte die Idee dazu, einen Second-Hand-Markt nur für Frauen einzurichten, das heißt für Damen- und Kinderbekleidung, Accessoires eingeschlossen. Dabei legt sie Wert darauf: "Die Sachen müssen gut erhalten und frisch gereinigt sein, kein Mumpitz, und die Teilnehmerinnen sollten sich Mühe geben bei der Gestaltung ihres Verkaufsstandes.

Auf Jenny Jürgens Tisch prangte deshalb als dekoratives Schaustück eine alte Singer-Nähmaschine. Über 30 Verkäuferinnen waren dem Ruf gefolgt und hatten ihre Schränke und die von Freundinnen und Verwandten nach selten getragener Kleidung durchsucht. Diesmal hatten erst einmal die Frauen von der Warteliste durch Stefanie Lemcke den Zuschlag erhalten.

Alte Nähmaschine als Hingucker

Katharina Meyer und Nadine Prietzel aus Berlin hatten sich als Hobbyverkäuferinnen beteiligt, "weil das ein ökologischer Weg ist, mit Kleidung umzugehen anstatt sie wegzuwerfen". Manuela Schmidt aus Storkow wiederum freute sich, "gute Sachen für wenig Geld" zu bekommen, wobei fünf Umkleidekabinen zur Verfügung standen, um sie auszuprobieren.

Die Burg ist auch in den kommenden Tagen gut bespielt. So wird am Mittwoch um 16.30 Uhr das Puppentheater "Mascha und der Bär" aufgeführt. Abends, um 18.30 Uhr, folgt im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Du und Dein Garten" ein Vortrag über Kräuter. Referentin ist Ute Bernhardt vom Kräuter- und Naturhof in Kolberg.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG