Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zum Abschluss ein 6:2 beim ESV Lok EAW Cottbus II

Schach
Eberswalder werden Dritter

Erfolgreichen Schlusspunkt gesetzt: Der Eberswalder Mannschaftskapitän Stephan Modrow (links) gewinnt gegen Max Lindow.
Erfolgreichen Schlusspunkt gesetzt: Der Eberswalder Mannschaftskapitän Stephan Modrow (links) gewinnt gegen Max Lindow. © Foto: Verein
Stephan Modrow / 17.04.2019, 05:30 Uhr
Cottbus (MOZ) In der Schach-Landesliga war der ESV Eberswalde zum letzten Saisonspiel bei ESV Lok EAW Cottbus II zu Gast. Die Eberswalder gingen als klarer Favorit gegen den abstiegsbedrohten Gegner ins Rennen. Bei den Gastgebern blieben die Bretter fünf und sechs unbesetzt, sodass die Waldstädter bereits mit zwei Brettpunkten führten.

Nach dem Unentschieden von Hardy Sydow an Brett zwei ließ Timo Jesse einen Gewinn folgen. In der Eröffnungsphase eroberte er eine Figur, die zum Erfolg reichte. Eine unnötige Niederlage streute Roy Mirke ein. Im Mittelspiel berechnete er eine Kombination falsch und stand mit einem Turm gegen Läufer weniger da. Als Schwarzer stellte Stephan Roeschert den Gewinn der zwei Mannschaftspunkte sicher. In einer schönen Partie überspielte er seinen Gegenspieler klar.

Maximilian Mätzkow steuerte am Spitzenbrett ebenfalls den vollen Punkt bei. Den Schlusspunkt setzte Mannschaftsleiter Stephan Modrow mit einem nach über sechzig Zügen erkämpften Remis im Turmendspiel. Mit dem 6:2-Erfolg sicherten sich die Waldstädter den dritten Tabellenrang.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG