Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kletterpflanzen
Neue Pergolen werden jetzt begrünt

Kleine Oase zum Erholen: Unter der Pergola in der Frankfurter Straße wachsen jetzt Spindelsträucher heran.
Kleine Oase zum Erholen: Unter der Pergola in der Frankfurter Straße wachsen jetzt Spindelsträucher heran. © Foto: Frank Groneberg
Frank Groneberg / 17.04.2019, 06:15 Uhr - Aktualisiert 17.04.2019, 14:33
Müllrose (MOZ) Die Mitarbeiter des Müllroser Bauhofs haben Wort gehalten. Im vergangenen Jahr hatten sie in der Frankfurter Straße an zwei Stellen schicke neue Pergolen aufgebaut.

Die erste hatten sie im südlichen Bereich am Straßenrand aufgestellt, vor einem Gewerbegrundstück, dessen Außenwand durch die Pergola verdeckt wird. Im Sommer hatten sie dann eine zweite Pergola aufgebaut, etwas weiter nördlich, auf dem unbebauten Grundstück neben dem Hotel und Gasthaus "Zur Sonne". Dort verdeckt die mehr als zehn Meter lange Holzkonstruktion einen Parkplatz.

Schon beim Aufbau hatten die Bauleute versprochen, dass die Pergolen nach dem Jahreswechsel begrünt werden. Und zwar mit Kletterpflanzen. Nun haben sie ihr Versprechen eingelöst. Vor einigen Wochen haben sie im Mutterbodenstreifen vor der südlichen Pergola und in den Kübeln an dem zweiten Holzgitter nahe dem Gasthaus mehrere Sträucher eingesetzt. Aber nicht nur irgendwelche Sträucher, sondern Spindelsträucher. Jeweils zwischen zwei Hauptpfosten wächst jetzt einer dieser Sträucher heran.

Spindelsträucher bilden lange Zweige, die an Gegenständen wie zum Beispiel Pergolen emporklettern und sich zu einer Art Hecke verzweigen. In Müllrose sollen sie die Pergolen schon bald großflächig begrünen.

Noch in diesem Jahr sollen in der Frankfurter Straße zudem die ersten zehn Baumschutzgitter aufgestellt werden, in denen Ramblerrosen zu Baumgröße heranwachsen können. Sie sollen der Straße im südlichen Bereich ab der Seepromenade ihren Alleecharakter zurückgeben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Lars Voller 17.04.2019 - 13:07:12

Grammatik für Fortgeschrittene

Pergolen wäre der richtige Plural für Pergola...

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG