Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Rugby-Club
Riesiges Zelt als Notlösung

Sind schneller am Ball als die Verwaltungen: Der Rugby-Club muss auf einen Sozialtrakt noch warten.
Sind schneller am Ball als die Verwaltungen: Der Rugby-Club muss auf einen Sozialtrakt noch warten. © Foto: Jürgen Buß
Roland Becker / 17.04.2019, 06:33 Uhr
Velten (MOZ) Schnelle Hilfe hatte die Stadt versprochen, nachdem im Februar der Sozialtrakt des Veltener Rugby-Clubs abgebrannt war. Doch im Rathaus hatte man die Rechnung ohne den Landkreis gemacht. Für das Aufstellen von Containern müsste eine Baugenehmigung beantragt werden, erfuhr Bürgermeisterin Ines Hübner (SPD) aus dem Landratsamt. Und die Bearbeitung dieses Antrags werde mindestens ein halbes Jahr dauern.

Als Alternative wird jetzt vorgeschlagen, eine mobile Halle aufzustellen. Diese Art von stabilem Zeltbau, der im Inneren mit Räumen ausgestattet werden und an den ein Sanitärcontainer angedockt werden kann, benötigt keine Baugenehmigung. Allerdings wird derzeit im Rathaus noch geprüft, ob der Landkreis das Aufstellen der Halle genehmigen muss. Daher ist auch bei dieser Variante bislang nicht absehbar, wann die Rugbyspieler die dringend benötigte Alternative nutzen können.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG