Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Familienplanung
Eva Mendes: Ich wollte Ryan Goslings Kinder bekommen

Ryan Gosling brachte Eva Mendes zum Umdenken.
Ryan Gosling brachte Eva Mendes zum Umdenken. © Foto: dpa/Lisa Hagen
DPA / 17.04.2019, 07:51 Uhr - Aktualisiert 17.04.2019, 13:16
Los Angeles (dpa) Schauspielerin und Model Eva Mendes ("Training Day") lobt ihren Mann Ryan Gosling ("Drive", "La La Land") als idealen Vater ihrer Kinder.

Bevor sie den Schauspieler kennengelernt habe, sei das Kinderkriegen für sie lange nicht in Frage gekommen. "Dann passierte Ryan Gosling", sagte die 45-Jährige der US-Zeitschrift "Women’s Health". Und plötzlich habe alles Sinn ergeben: "Nicht Kinder zu bekommen, sondern seine Kinder zu bekommen."

Mendes und Gosling (38) sind seit 2011 liiert, nachdem sie sich bei Dreharbeiten kennengelernt hatten. Die Schauspieler halten sich mit ihrem Privatleben sehr bedeckt. 2014 kam die erste Tochter Esmeralda Amada, 2016 die zweite Tochter Amada Lee zur Welt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG