Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

ZABH
Olaf Jansen ist neuer Leiter der Zentralen Ausländerbehörde

Die Zentrale Ausländerbehörde (ZABH) in Eisenhüttenstadt
Die Zentrale Ausländerbehörde (ZABH) in Eisenhüttenstadt © Foto: dpa/Patrick Pleul
dpa / 17.04.2019, 14:14 Uhr
Eisenhüttenstadt (dpa) Olaf Jansen ist neuer Chef der Zentralen Ausländerbehörde (ZABH) in Eisenhüttenstadt (Oder Spree).

Er folgt auf Frank Nürnberger, der vor gut einem Jahr Leiter des Landesverfassungsschutzes wurde. Der 59-jährige Jurist arbeitet seit Anfang 2018 bei der ZABH und hat die Behörde nach dem Weggang von Nürnberger als stellvertretender Leiter kommissarisch geführt, wie das Innenministerium am Mittwoch weiter mitteilte. Dies habe Jansen bestens auf die Führung der ZABH vorbereitet, sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD): "Als Leiter des Sachgebiets Rückführung weiß er auch, welch schwierige Herausforderungen die Einrichtung zu bewältigen hat."

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG