Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neugestaltung
Schönermarker sammeln Ideen für ihren Festplatz

Schönermark soll schöner werden.
Schönermark soll schöner werden. © Foto: Mandy Oys
Matthias Henke / 18.04.2019, 06:22 Uhr
Schönermark (MOZ) In Sachen Neugestaltung ihres Festplatzes wollen die Schönermarker beizeiten Nägel mit Köpfen machen. Etwas mehr als 50 000 Euro sind dafür im Haushalt eingeplant. Doch bei der Sitzung der Gemeindevertreter machte Karin Schröder, Abteilungsleiterin Ordnung/Kita/Schulen jüngst deutlich, dass noch einige Abstimmungen nötig sind, bevor es losgehen kann.  Es soll unter anderem noch einmal einen Vor-Ort-Termin mit einem Fachmann geben, wobei zu erörtern sei, welche Projektideen konkret Bestandteil einer Förderung sein sollen. Größenordnungen, in denen sich das Projekt bewegen soll, gelte es zu definieren.

Was sie sich auf dem Festplatz wünschen, dazu haben die Schönermarker vor knapp vier Wochen Ideen gesammelt, wie Bürgermeisterin Kirsten Schulz (BI Schönermark) mitteilte. 16 Männer und Frauen hätten sich zu diesem Zweck zusammengefunden. "Es war eine sehr schöne Atmosphäre, es wurden auch ganz viele Vorschläge und Wünsche geäußert. Wir wollen sie sammeln und ans Amt geben", so Schulz. Bei der nächsten Sitzung der Gemeindevertreter könne dann darüber informiert werden, ob das Projekt mit einer Förderung realisiert werden könne oder ob das Ganze aus eigenen Mitteln zu stemmen sei.

Folgende Ideen wurden zusammengetragen: Neue Bänke ohne Rückenlehnen, ein kombinierter Volleyball- und Bolzplatz, Stromanschluss und Beleuchtung, Bäume entlang der Zufahrtsstraße, eventuell verbunden mit Baumpatenschaften, eine Tischtennisplatte und eine Vergrößerung der Tanzfläche.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG