Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mädchen und Jungen suchen in den Geschäften der City nach ihren Nestern mit Süßigkeiten und lösen Rätsel

Aktion
OsterEIerlei in der Innenstadt

Überraschung: Der kleine Ryan freute sich über ein Ei vom Osterhasen.
Überraschung: Der kleine Ryan freute sich über ein Ei vom Osterhasen. © Foto: Sergej Scheibe
Kai-Uwe Krakau / 20.04.2019, 06:30 Uhr
Bernau "So ein Tag, so wunderschön wie heute" schmetterte es am Gründonnerstag an der Bürgermeisterstraße aus dem Leierkasten von Wilfried Weege. Mit dem Lied und bei strahlendem Sonnenschein eröffnete er damit die große "OsterEIerlei" der Werbegemeinschaft "Bernauer Innenstadt – bewusst hier!" Viele Kinder hatten in den vergangenen Wochen kleine Osternester gebastelt und diese dann abgegeben. Die Händler und Gewerbetreibenden hatten sie gefüllt – nun konnten die Nester in den Geschäften wieder abgeholt werden.

"Insgesamt wurden 321 Nester versteckt", berichtete Sylvia Pyrlik von der Buchhandlung "Schatzinsel". Sie hatte sich auch noch etwas Besonderes ausgedacht: Vom Buch "Der Ostermann" inspiriert, konnten die Mädchen und Jungen dort auch ein Weihnachtslied singen.

Bei Lux-Augenoptik gab es ferner einen "Durchblicker"-Sehtest für Kinder, bei dem unter anderem das räumliche Sehen kontrolliert wurde, wie Lutz Nagel sagte. Im  Geschäft "Dein Stoffladen" von Diana Ritschel surrte die Nähmaschine. Sie half Hanna dabei, einen "Schmetterling am Stiel" zu nähen. "Mir macht es Spaß", verriet die Fünfjährige. An der Bürgermeisterstraße gab es zudem einen "Mitmachzirkus" und eine Malstation.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG