Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vorstand verabschiedet sich von einstigem Neubau-Projekt für altersgerechtes Wohnen.

Genossenschaft
1893 verkauft Grundstück in Villenlage

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa/Jens Wolf
Viola Petersson / 24.04.2019, 08:00 Uhr
Eberswalde (MOZ) Die Wohnungsgenossenschaft 1893 hat sich vom Grundstück Walther-Rathenau-Straße 7 getrennt. Wie Unternehmenssprecherin Claudia Riethbaum auf Anfrage bestätigte, habe man die freie Fläche veräußert. Zum neuen Eigentümer und zum Erlös machte sie keine Angaben. Ebenso wenig zu den Gründen. Ursprünglich wollte die Genossenschaft das Areal in der Altstadt selbst bebauen. Von einem Projekt für altersgerechtes Wohnen war die Rede. Der neue Vorstand hat sich jedoch von diesen Plänen verabschiedet.

Aktuell wird ein Grundstück mit der Anschrift Walter-Rathenow-Straße 7 online auf einem namhaften Immobilienportal für 920 000 Euro zum Kauf angeboten – durch die NEWE Massivhaus GmbH, jenem Unternehmen, das den Wohnstandort an der Delmenhorster Straße in Westend entwickeln will. Eine Walter-Rathenow-Straße gibt es in Eberswalde zwar nicht. Der veröffentliche Kartenausschnitt mit Standortmarkierung zeigt aber auf eben jenes Grundstück an der Walther-Rathenau-Straße 7. Die Grundstücksgröße ist mit 1930 Quadratmetern angegeben, die mögliche Wohnfläche mit zirka 1600 Quadratmetern. Für das Grundstück "in Villenlage" gebe es bereits einen positiven Bauvorbescheid, heißt es weiter.

Die Genossenschaft fokussiert sich nach eigenen Angaben in der Investitionspolitik derzeit auf das Brandenburgische Viertel,  mit dem Abriss und der geplanten Sanierung der Platte.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG