Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Einsatz
Feuerwehr löscht Carport und brennendes Auto

Die Feuerwehr löscht einen Brand zwischen Fontane- und Berliner Straße in Strausberg.
Die Feuerwehr löscht einen Brand zwischen Fontane- und Berliner Straße in Strausberg. © Foto: Gerd Markert
Martin Stralau / 26.04.2019, 14:30 Uhr - Aktualisiert 26.04.2019, 16:43
Strausberg (MOZ) Bei einem Feuer auf zwei Wohngrundstücken zwischen Fontane- und Berliner Straße in Strausberg ist am Freitag gegen 13 Uhr ein Carport mit darunter stehendem Pkw abgebrannt. Das Dach eines benachbarten Hauses wurde leicht beschädigt. Bei der Alarmierung hieß es zunächst, dass ein Baum im Innenhof eines Grundstückes in der Fontanestraße brenne. Dies stellte sich bei Ankunft der Feuerwehr als falsch heraus. Die Löscharbeiten dauerten nach Auskunft von Stadtbrandmeister Uwe Schmidt zwei Stunden. Verletzt wurde niemand. Die Berliner Straße war kurzzeitig voll gesperrt, auch die Straßenbahn war kurz unterbrochen, weil die Wasserzufuhr über die Schienen gelegt werden musste. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. 

Brand an der Fontanestraße in Strausberg, zwischen Wohnhäusern.
Bilderstrecke

Brand an der Fontanestraße in Strausberg

Bilderstrecke öffnen

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG