Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vorlesewettbewerb
Kleinmachnower liest am besten

Leopold Schill vertritt Brandenburg beim 60. Bundesentscheid des Vorlesewettbewerbs.
Leopold Schill vertritt Brandenburg beim 60. Bundesentscheid des Vorlesewettbewerbs. © Foto: MOZ/Markus Kluge
Markus Kluge / 15.05.2019, 14:28 Uhr
Neuruppin (MOZ) Leopold Schill vertritt das Land Brandenburg beim 60. Bundesentscheid des Vorlesewettbewerbs am 26. Juni in Berlin.

Der Elfjährige aus Kleinmachnow setzte sich am Mittwoch beim Landesentscheid in Neuruppin durch. Er hatte aus den Büchern "Mein rätselhafter Freund Rorty" und "Kings of Chaos" fehlerfrei und mit bester Betonung vorgelesen. Leopold Schill wirkte zuletzt auch als Schauspieler im jüngsten Alfons-Zitterbacke-Film mit, außerdem spricht er Hörbücher ein.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG