Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Förderung
Vereine profitieren von neuer Richtlinie und bekommen 60 000 Euro

Mit ihren Zuwendungsbescheiden: Vertreter der Vereine posierten am Donnerstag vor dem Rathaus.
Mit ihren Zuwendungsbescheiden: Vertreter der Vereine posierten am Donnerstag vor dem Rathaus. © Foto: Stadt Kremmen
Marco Winkler / 18.05.2019, 07:45 Uhr
Kremmen (MOZ) Im November 2018 haben die Stadtverordneten in Kremmen eine Aufstockung der Fördermittel für Vereine beschlossen, so dass nicht nur einige wenige Vereine profitieren. Erstmals über die in der neuen Vereinsrichtlinie verankerten 60 000 Euro freuten sich am Donnerstag 13 Vereine. Alle gestellten Anträge wurden bewilligt. Fast das komplette Geld wurde ausgeschüttet. Im Trauzimmer des Rathauses bekamen die Vereine ihre Zuwendungsbescheide.

Der Reit- und Fahrverein Staffelde freut sich über 956 Euro, der Beetzer Anglerverein Rhinluch 1954 über 1 404 Euro, der Freizeit- und Sportverein Hohenbruch 03 über 2 711 Euro. An den Anglerverein Kremmener Seerose 1971 gehen 5 699 Euro, an den Heimatverein Ludwigsause/Neu-Ludwigsau 444 Euro, an den Krememner Sportverein 9 448 Euro. Der Hundesportverein Kremmen/Schwante 1979 wird mit 809 Euro bedacht, der FC Kremmen 1920 mit 13 659 Euro. Über 366 Euro kann sich der Anglerverein Staffelde freuen, über 264 Euro der Heimatverein Groß-Ziethen, über 3 233 Euro Beetzer Carneval Club. Der Reit- und Fahrverein Rhinland Staffelde bekommt Fördermittel in Höhe von 1 689 Euro, der SV Rot-Weiß Flatow insgesamt 11 629 Euro. Zusätzlich zu den Fördermitteln kommt der Vertrag, den die Stadt mit dem SV belafarm Beetz/Sommerfeld geschlossen hat. Der SV bekommt denmach 6 600 Euro .

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG