Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball
MSV ist zurück in der Kreisliga

Auch mit 37 immer noch ein Aktivposten des MSV Rüdersdorf: Tino Ramin
Auch mit 37 immer noch ein Aktivposten des MSV Rüdersdorf: Tino Ramin © Foto: Peter Gesien
Peter Gesien / 24.05.2019, 02:15 Uhr
Rüdersdorf Die erste Männermannschaft des MSV Rüdersdorf hat den vorzeitigen Aufstieg in die Kreisliga geschafft. Vier Spieltage vor Ende der Saison steht das Team von Trainer Jens Behrent als Staffelsieger der Kreisklasse Mitte fest. Nach einem eher holprigen Start in die Saison lag die Mannschaft zur Winterpause noch vier Punkte hinter Meisterschaftsfavorit Grün-Weiß Lindenberg auf Platz 3. Sechs Siege in Folge und vor allem der Auswärtsdreier in Lindenberg ließen den MSV wieder fest vom Aufstieg träumen. Durch den erneuten Patzer der Lindenberger in Steinhöfel sowie dem überraschenden Rückzug der Mannschaft von Gosen II und der damit verbundenen Annulierung sämtlicher Begegnungen mit Gosen II ist der MSV nun punktemäßig nicht mehr einholbar.

Die ausgewogene Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern erwies sich als eine gute Mischung. Zwei Jahre nach dem selbst verordneten sportlichen Neuanfang  sieht der Ende 2017 gewählte Vorstand eine erste sportliche Etappe als erreicht an. Vorstandsvorsitzender, Finanzkoordinator, Sponsorenbetreuer und zugleich Spieler, Marko Siebenwirth, versucht derzeit mehrere Dinge gleichzeitig unter einen Hut zu bekommen: "Ich bin überglücklich. Unsere unermüdliche Arbeit und der Willen, den Verein wieder in bessere Zeiten zu führen, trägt erste Früchte."

Stolz ist der Verein auch auf die zweite Männermannschaft und dem Durchhaltevermögen. Zwei Teams in der untersten Leistungsklasse durch die Saison zu bekommen, auch das sucht womöglich seinesgleichen im Brandenburger Fußball.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG