Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

UNDINE 2019
Neue Märchen illustriert

UNDINE-Juroren bei der Arbeit: An diesem Sonntag, 2. Juni, werden im Brandenburger Theater die besten Illustrationen neuer Märchen ausgezeichnet.
UNDINE-Juroren bei der Arbeit: An diesem Sonntag, 2. Juni, werden im Brandenburger Theater die besten Illustrationen neuer Märchen ausgezeichnet. © Foto: Messerschmidt
René Wernitz / 31.05.2019, 09:36 Uhr
Brandenburg (MOZ) Echt märchenhaft: Die 15. Auflage der UNDINE, Brandenburgs großem Wettbewerb für neue Märchenautoren und -illustratoren, geht dem zweiten Finale entgegen. An diesem Sonntag, 2. Juni, werden ab 11.00 Uhr in der Studiobühne des Brandenburger Theaters die Nachwuchskünstler präsentiert und prämiert, die nach Jury-Meinung die schönsten Kunstwerke zu den im März ausgezeichneten Märchen vollbracht haben. Dargeboten in Form einer öffentlichen Märchen-Matinee. Gezeigt werden die Illustrationen, derweilen das Brandenburger Jugendtheater die entsprechenden Märchen liest. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Gruppe "Jazzocrazz".

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG