Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Waldbrand
Polizei nimmt verdächtigen Brandstifter fest

Der Brandstifter, der den Waldbrand nahe des Einkaufszentrums Südcenter in Strausberg-Vorstadt gelegt hat, scheint gefasst.
Der Brandstifter, der den Waldbrand nahe des Einkaufszentrums Südcenter in Strausberg-Vorstadt gelegt hat, scheint gefasst. © Foto: dpa/dpa
Jens Sell / 24.06.2019, 14:18 Uhr - Aktualisiert 24.06.2019, 17:04
Strausberg (MOZ) Der Brandstifter, der am späten Sonntagabend den Waldbrand nahe des Einkaufszentrums Südcenter in Strausberg-Vorstadt gelegt hat, scheint gefasst worden zu sein.

Ein junger Mann sei vorläufig festgenommen worden, bestätigte Kriminalhauptkommissaren Sabine Schröter eine Anfrage der MOZ: "Er wird als Verdächtiger zu dieser Brandstiftung vernommen", sagte die amtierende Leiterin des Kriminalkommissariats der Polizeiinspektion Märkisch-Oderland in Strausberg. Ein Zusammenhang zum Großbrand im Handelscentrum Strausberg sei nicht zu bestätigen.

Sie bittet aber alle Bürger, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, diese an die Polizei in Strausberg unter Tel. 03341 3300 zu melden. "Wir arbeiten mit Hochdruck an dem Fall, werten die Spuren und Hinweise aus und sind für weitere Hinweise sehr dankbar."

Schlagwörter

Brandstifter Sabine Schröter Kriminalhauptkommissar Strausberg Südencenter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG