Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unglück
Mann ertrinkt im Ruppiner See

Erst nach einer Stunde konnte wurde sein Leichnam im Wasser entdeckt.
Erst nach einer Stunde konnte wurde sein Leichnam im Wasser entdeckt. © Foto: Eckhard Handke
Markus Kluge / 25.06.2019, 14:52 Uhr - Aktualisiert 25.06.2019, 16:32
Neuruppin (MOZ) Im Ruppiner See ist am Dienstagmittag ein Mann ertrunken. Laut Polizeiangaben war er mit einem Bekannten zwischen dem Resort Mark Brandenburg und dem Seedamm ins Wasser gestiegen.

Als sein Freund ihn im Wasser nicht mehr entdecken konnte, alarmierte er gegen 12 Uhr die Rettungskräfte. Feuerwehr, Taucher der Polizei und DLRG suchten den Mann. Erst nach einer Stunde konnte wurde sein Leichnam im Wasser entdeckt. Die Polizei geht derzeit von einem Badeunfall aus. kus

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG