Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Dorffest
Am Ende des Regenbogens

Volle Tanzfläche beim Parkfest in Kotzen.
Volle Tanzfläche beim Parkfest in Kotzen. © Foto: privat
Manuela Bohm / 12.07.2019, 00:45 Uhr
Kotzen (MOZ) Ersehnt ist Regen in unserer Region, doch zum Parkfest in Kotzen kam er am vorigen Wochenende eher ungelegen. Wollte doch der Heimat- und Sportverein Kotzen sein zehnjähriges Bestehen feiern.

"Auch ein Regenbogen zeigte sich – wahrscheinlich lag der Park am Ende desselben, denn am Abend wurde das Parkfest wieder zu einem vollen Erfolg", berichtet Nicole Sprange vom Verein. Vor und nach dem Regenguss vergnügten sich die Kotzener, vom Jüngsten bis zum Ältesten, dafür sorgten die Vereinsmitglieder und Feuerwehrkameraden mit ihrem Engagement im Vorfeld und bei der Durchführung des Festtags.

Beim Nachmittagsprogramm vergnügten sich hauptsächlich die jüngsten Bewohner des Ortes. Ob auf der Hüpfburg oder dem Kletterturm, beim Kinderschminken oder Bogenschießen – die kleinen Gäste konnten den Nachmittag ausgelassen verbringen. "Natürlich war ein großes Highlight wie immer eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto. Stolz fuhren die Kameraden mit den Kindern bei jeder Fahrt an ihrem zukünftigen Gerätehaus vorbei und beantworteten den Kindern all ihre Fragen rund um das Thema Feuerwehr", sagt Sprange.

Zu den ganzen Aktivitäten gab es hausgemachten Kuchen und frischen Kaffee. Der Jugendclub organisierte den Verkauf. Von den Einnahmen wollen sich die Jugendlichen einen neuen DVD-Player für ihren Jugendklub kaufen. Durch "Petra´s Partyservice" aus Kotzen wurden die Besucher mit Kulinarischem aus der Pfanne und vom Grill verwöhnt.

Nach dem Regen am frühen Abend lugte die Sonne wieder hervor und zog zahlreiche Tanzfreudige in den Park nach Kotzen. "Bis in die frühen Morgenstunden wurde  ausgelassen zum Sound von DJ Mukke & Dj Moppi getanzt und gefeiert.

Nach dem erfolgten Fest ist vor dem Fest: Noch am gleichen Wochenende werteten die organisierenden Vereinsmitglieder das Parkfest 2019 aus, wobei Verbesserungspotentiale für das kommende Fest in 2020 besprochen wurden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG