Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gewalt
Verletzte nach Schlägerei unter Jugendlichen

Die Polizei nahm mehrere Strafanzeigen auf (Symbolfoto).
Die Polizei nahm mehrere Strafanzeigen auf (Symbolfoto). © Foto: dpa
OGA / 12.07.2019, 15:13 Uhr
Hohen Neuendorf (MOZ) In der Hohen Neuendorfer Käthe-Kollwitz-Straße kam es am Donnerstag gegen 16.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung unter mehreren Jugendlichen und jungen Männern, die sich wenig später in einem Park fortsetzten. Am Ende gab es nach Polizeiangaben drei Verletzte.

Die Jugendlichen hatten sich offenbar untereinander zunächst verbal provoziert. Im Park war es dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der drei Personen im Alter von 17, 19 und 27 Jahren von zwei 14-Jährigen verletzt wurden.

Zeugen konnten die Lage zunächst beruhigen und die Kontrahenten voneinander trennen, heißt es im Polizeibericht. Dennoch trafen sie noch einmal in der Käthe-Kollwitz-Straße aufeinander, wobei der 17-Jährige erneut verletzt wurde und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der 14-Jährige wurde von Polizeibeamten an seine Mutter übergeben. Auf dem Transport dorthin versuchte der Jugendliche einen Beamten mit einem Kopfstoß zu verletzen.

Mehrere Strafanzeigen wurden aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG