Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Festival
BAUM&BORKE Open-Air in Borkheide

Regionale Bands und Künstler auf Borkheider Bühne.
Regionale Bands und Künstler auf Borkheider Bühne. © Foto: Promo
Juliane Keiner / 14.07.2019, 08:00 Uhr - Aktualisiert 16.07.2019, 09:33
Borkheide (MOZ) Am 19. und 20. Juli startet das BAUM&BORKE Open Air auf dem Flugplatz in Borkheide in die zweite Runde. Dabei wird dieses Ereignis nicht nur laut, bunt und unvergesslich, sondern unter anderem durch seinen engen Bezug zu Anbietern aus der Region auch so nachhaltig wie möglich.

Nachhaltig zu leben und zu wirtschaften nimmt für viele Menschen an Bedeutung zu, das wissen auch die Macher des Rock-Open Airs BAUM&BORKE. Bereits im letzten Jahr standen ökologisches Bewusstsein und der enge Bezug zu Anbietern aus der Region im Mittelpunkt der Veranstaltung. So soll es auch in diesem Jahr wieder sein. In Zusammenarbeit mit Partnern wie der Brandenburger Bierstraße, der Braumanufaktur Potsdam und Mineralquellen Bad Liebenwerda entschied man sich gegen gängige und bewusst für ganz besondere und regionale Marken. Das gilt auch für das Angebot des Foodmarkets, welches sich aus Anbietern aus der näheren Umgebung zusammensetzt und für Veganer, Vegetarier und Fleischliebhaber keine Wünsche offen lassen wird.

"Wir haben eine genaue Vorstellung davon, wo die Reise hingehen soll und wir wollen auch weiter wachsen. Dabei verlieren wir allerdings nicht aus den Augen weiterhin darauf zu achten, dass nichts von dem ursprünglichen familiären Charme und der eigentlichen Idee auf der Strecke bleibt", erklärt Gründer Martin Roth.

"Das BAUM&BORKE Open Air ist für junge und junggebliebene Menschen, aber natürlich auch Familien mit Kindern, die übrigens bis einschließlich dem zwölften Lebensjahr freien Eintritt erhalten, ein Ort zum ausgelassenen Feiern. Wir freuen uns auf elf Bands an beiden Tagen, auf Lesungen, DJ-Sets und das Kinderprogramm", so Julian Weicht, ebenfalls Gründer und Veranstaltungsleiter des Open Airs.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 19. Juli, um 18.00 Uhr und endet am Sonnabend, 20. Juli, um 23.45 Uhr. Veranstalter ist der Tumult e.V. Potsdam, der seit mehr als zehn Jahren ein gemeinnütziger Veranstalter von Livekonzerten und Veranstaltungen in der Potsdamer Innenstadt ist. Ziel des Vereins ist es, die Jugendszene und Musikkultur in der Region zu stärken, zu erhalten und zu fördern. Seit der Gründung 2007 ist der Verein gemeinnützig und erhält keine staatlichen Zuwendungen oder Fördermittel. Die Mitglieder des Organisa-tionskomitees für das Open Air haben alle einen direkten Bezug zur Region. Tickets für das zweite BAUM&BORKE Open Air in Borkheide gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet auf baumundborke-openair.de.

BRAWO verlost 2x2 Freikarten für Baum & Borke in Borkheide (gilt für beide Tage). Wer Montag, 15. Juli, um genau 16.00 Uhr die 03381/525 513 wählt, kann mit ein bisschen Glück gewinnen!

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG