Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Freizeit
Fontane-Wandermarathon 2020 führt zum Stechlinsee

Von Fürstenberg zum Stechlinsee und zurück führt der Fontane-Wandermarathon im Jahr 2020.
Von Fürstenberg zum Stechlinsee und zurück führt der Fontane-Wandermarathon im Jahr 2020. © Foto: Jens Kalaene/dpa
Wolfgang Gumprich / 01.08.2019, 14:55 Uhr
Stechlin Der zweite Fontane-Wandermarathon wird am Sonnabend, 2. Mai 2020, mit Start und Ziel in Fürstenberg zum Stechlin führen.

Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Fontane-Wandermarathons im Mai diesen Jahres wird es in im kommenden Jahr eine zweite Auflage geben. Dies haben die Mitglieder des Orga-Teams auf ihrer gemeinsamen Dankeschön-Veranstaltung beschlossen. Start- und Zielort für die Marathonstrecke wird die Wasserstadt Fürstenberg sein. Der Halbmarathon über 24 Kilometer wird voraussichtlich in Neuglobsow enden.

Aktuelle Informationen gibt es unter www.fontane-wandermarathon.de. Wer sich die zweite Auflage nicht entgehen lassen will, sollte sich den Termin bereits jetzt dick im Kalender anstreichen. Und wie beim ersten Lauf gilt es, sich rechtzeitig um die Startplätze kümmern, denn sie sind begrenzt. Darauf weist das Orga-Team hin. Etwa alle fünf Kilometer sollen wie in diesem Jahr Kontrollpunkte eingerichtet werden, an denen die Teilnehmer einen Stempel in ihr sogenanntes Roadbook bekommen und etwas trinken können.

Beim ersten Fontane-Wandermarathon durch das Ruppiner Seenland waren insgesamt rund 400 Teilnehmer aus ganz Deutschland dabei, um sich den 44 Kilometern Rundkurs oder dem Halbmarathon mit 24 Kilometer Länge zu stellen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG