Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Aufgepasst
Sperrungen ab Dienstag in Eisenhüttenstadt

Ab Dienstag (20. August) 8 Uhr gibt es in Eisenhüttenstadt wieder zahlreiche Straßensperrungen.
Ab Dienstag (20. August) 8 Uhr gibt es in Eisenhüttenstadt wieder zahlreiche Straßensperrungen. © Foto: Pixabay
Janet Neiser / 19.08.2019, 11:58 Uhr
Eisenhüttenstadt (MOZ) Ab Dienstag (20. August) 8 Uhr gibt es in Eisenhüttenstadt wieder zahlreiche Straßensperrungen.

Grund dafür ist das dreitägige Stadtfest, das am Freitag beginnt. Gesperrt wird die B112 (Beeskower Straße) zwischen der Fritz-Heckert-Straße und der Karl-Marx-Straße. Die Umleitung in Richtung Frankfurt erfolgt über die Straßen Am Gewerbepark, Nordpassage und Waldstraße.

Wer in Richtung Guben möchte, muss die Diehloer Straße und die Straße der Republik nutzen. Außerdem wird die Lindenallee auf der kompletten Länge gesperrt. Damit entfallen dort sämtliche Parkplätze. Wer zum Haupttor von ArcelorMittal möchte, der kann ab Dienstagmorgen den ersten Teil der Werkstraße nicht mehr nutzen, sondern muss ebenfalls aufdie Nordpassage oder die Waldstraße ausweichen. Die Sperrungen gelten voraussichtlich bis 26. August, 18 Uhr.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG