Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ausschreibung
Lions schreiben Förderpreis aus

Präsidentin Daniela Schwarz (re.) bei der Übergabe des Preisgeldes an die Vorjahresgewinner "Traglinge e.V." aus Berlin-Spandau im Dezember 2018.
Präsidentin Daniela Schwarz (re.) bei der Übergabe des Preisgeldes an die Vorjahresgewinner "Traglinge e.V." aus Berlin-Spandau im Dezember 2018. © Foto: Veranstalter
red / 23.08.2019, 01:45 Uhr
Falkensee Der Lions Club Falkensee schreibt seinen Förderpreis für vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit erneut aus. Die Preisvergabe ist für Dezember 2019 vorgesehen. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 1.000 Euro. Ausgezeichnet werden Vereine, Organisationen und Initiativen in der Region, die sich ganz besonders für Kinder bzw. Jugendliche eingesetzt haben. Bewerbungen sind ab sofort möglich. "Wir hatten letztes Jahr bereits eine tolle Resonanz auf unsere Ausschreibung. Der Jury ist es schwergefallen, den Sieger zu ermitteln. Das Engagement für Kinder und Jugendliche ist für uns als Lions sehr wichtig und Kern unserer Arbeit", erklärt Daniela Schwarz, Präsidentin des Lions Club Falkensee.

Bewerbungen sind per E-Mail an falkenseerloewe@lions‐falkensee.de zu schicken. Notwendig sind zwei DIN A4-Seiten. Die erste Seite enthält einen aussagekräftigen Steckbrief, der mit Text und einem Bild das Projekt vorstellt. Die zweite Seite ist für Erläuterungen, die Konzept und Zielrichtung erklären und die Motivation erkennen lässt, warum sich der Bewerber für Kinder bzw. Jugendliche einsetzt.

Fragen zur Ausschreibung beantworten die Lions unter obiger Mailadresse oder auch telefonisch unter 0172/3978677.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG